Hausbesuche:

Sie dienen der Untersuchung und Behandlung von Patienten, die nicht die Ordination aufsuchen können.
Dazu gehören vor allem:

Die Erreichbarkeit ist rund um die Uhr gewährleistet. Während der Nachtstunden (ab 19 Uhr), sowie an Wochenenden erreichen Sie den diensthabenden Arzt für Allgemeinmedizin unter der Telefonnummer: 141

 

 

 

 

Beratungsgespräche und medizinische Koordination:

Durch das zunehmende Angebot an Fachärzten und Spezialambulanzen wird die richtige Koordination von Untersuchungen durch den zuweisenden praktischen Arzt immer wichtiger. Nur so können für den Patienten belastende Mehrfachverschreibungen und Doppeluntersuchungen vermieden werden. Sämtliche Befunde werden beim Hausarzt gesammelt und dann mit dem Patienten interpretiert.

 

EKG

Spirometrie

Lichttherapie:

Die Lichttherapie ist eine anerkannte Begleittherapie bei Depressionen, Schlafstörungen, praemenstruellem Syndrom, Konzentrationsstörungen, Antriebslosigkeit, und vielen anderen Indikatoren.
Da die soziale Krankenversicherung diese ärztliche Therapieform nicht bezahlt, werden ihnen für 10 Sitzungen von je 30 Minuten 20 € verrechnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blutdruck Management:

Mit Leihgerät und Einschulung in die häusliche Blutdruckmessung.

 Praeoperative Diagnostik

Blut- und Harnlabor

Infusionsbehandlungen

Mutter - Kind - Pass Untersuchungen

 

 

 

 

 

 

 

Hom÷opathie:

Da die homöopathische Arzneimittelbehandlung nicht Bestandteil des Leistungskataloges der gesetzlichen Sozialversicherung darstellt, werden ihnen für diese Form der komplementärmedizinischen Therapie 10 € verrechnet.

Impfungen für Kinder, Erwachsenem Reisende:

Vor allem durch Vertreter der Naturheilkunde wird das Thema der Impfung häufig negativ beleuchtet. Durch die Behauptung, dass Impfungen Entwicklungsstörungen bei Kindern hervorrufen (Thiomersal), hat diese Form der Krankheitsprofylaxe leider drastisch abgenommen. Masernepidemien in Italien sowie das Wiederauftreten der Poliomyelitis (Kinderlähmung) sind Folgen von mangelnder Impfbereitschaft.

Reise - Beratung

Bioimpedanzanalyse:

Bestimmung der Körperzusammensetzung (Fettanteil, Muskelmasse, Extrazellulärflüssigkeit, Ernährungsindex, Grundumsatz, BMI) bei Sportlern, sowie im Rahmen des geriatrischen Ernährungsassessments.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorsorgeuntersuchungen

Führerscheinuntersuchungen

Kleine chirurgische Eingriffe

Strombehandlung

Therapeutischer Ultraschall

Akupunktur und Auriculotherapie:

Die Akupunktur stellt inzwischen eine von der WHO anerkannte Heilmethode dar. Die Kosten werden von den privaten Versicherungen zur Gänze und von der BVA teilweise rückerstattet (indikationsabhängig).
Akupunktur ist eine bewährte Behandlungsmethode u.A. bei:

Geriatrisches Assessment

Privatgutachten und Versicherungsuntersuchungen

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger;